Gibson Guitar Board: welche hat den fettesten sound? kaufempfehlung - Gibson Guitar Board

Jump to content

Page 1 of 1
  • You cannot start a new topic
  • You cannot reply to this topic

welche hat den fettesten sound? kaufempfehlung

#1 User is offline   labrach 

  • Newbie
  • Group: Members
  • Posts: 1
  • Joined: 11-November 10

Posted 11 November 2010 - 11:47 AM

Hallo allerseits!

hab hier grad ne 2006er lp standard stehen. die gitarre ist sehr leicht, der sound ist dünn, resonant. Liegts an den Tonkammern?

Sind die folgenden besser?

1997er standard,
2003er standard,
aktuelle 2008 standard
oder 1995er studio

bei welcher ist die Verarbeitung am besten, der sound am fettesten?

Gruß

labrach

#2 User is offline   Franzi 

  • Advanced Member
  • Group: Customer Service Team
  • Posts: 134
  • Joined: 27-May 10

Posted 14 December 2010 - 10:07 AM

Hallo Labrach,

Die Les Paul mit Tonkammern wurde in 2007 eigeführt. Eine Les Paul aus 2006 sollte noch mitmassivem Korpus und den sogenannten "Swiss Cheese" weigth relief holes gemacht sein.

Aber welche fetter klingt, lässt sich so leicht wirklich nicht sagen, weil all gut klingen.

#3 User is offline   gypsyseven 

  • ۞۞۞۞۞۞۞
  • Group: Members
  • Posts: 667
  • Joined: 19-February 10

Posted 15 October 2013 - 06:28 AM

Da wirst Du wohl alle spielen müssen um das zu erfahren....

#4 User is offline   capmaster 

  • Advanced Member
  • Group: Members
  • Posts: 2672
  • Joined: 18-May 12
  • Locationnear Munich, Upper Bavaria, Germany

Posted 15 October 2013 - 08:05 AM

Servus und willkommen hier, Labrach.

Die Bezeichnung "aktuelle 2008 Standard" verstehe ich nicht ganz - wann ist sie denn gebaut worden? Offiziell wurde sie wohl mindestens bis Mitte 2011 hergestellt. Standard 2008 sollte in jedem Fall "chambered" bedeuten, also ziemlich hohl und wohl auch recht leicht. Daneben sollte sie eine Neutrik-Klinkenbuchse mit Klemmmechanismus und einen opak durchsichtigen Deckel auf dem Elektrofach haben. Allerdings sind bis 2011 teilweise schon einige Änderungen eingeflossen. So wurden auch die ersten Korpusse mit Modern Weight Relief (Speichenrad-Kammerung) 2011 hergestellt - meine Gibson USA LP Standard Quilt Top zählt vermutlich dazu, aber noch habe ich sie nicht röntgen lassen.

Anhand meiner eigenen Les Paul-Gitarren und meiner weiteren Erfahrungen kann ich über die aufgelisteten Modelle hinausgehend nur feststellen, dass die Traditional 2013 den fettesten Klang hat. Neben meiner Alex Lifeson Axcess ist sie die einzige Paula ohne schwache Note in meinem Stall, und außer weiteren Exemplaren dieser beiden Modelle habe ich nur eine einzige ohne schwache Note gefunden, die allerdings wegen schlecht gemachter Einfassung und Abrichtung auf der Diskantseite vom zweiten bis vierten Bund durchfiel - bei mäßigem Abschlag hat man bei offen D und offen G die E1-Saite vom Griffbrett gewischt. Das war eine Standard 2012, deren Farbe und Seriennummer ich besser verschweige.

Unter den Traditionals 2013 habe ich in Heritage Cherry Sunburst nur sehr gut verarbeitete und toll klingende erlebt, wobei ich auch schon anderes gelesen habe - so müssen bei Thomann in Honey Burst schlechtere dabei gewesen sein.

Neben der gekammerten Standard 2008 sollten eigentlich alle, die zur Auswahl stehen, die Schweizer-Käse-Variante aufweisen.

Ansonsten gilt, was Gypsyseven angemerkt hat - alle anspielen. Die Gitarren sind individuell zu verschieden, um nach Datenlage Voraussagen abgeben zu können. Bitte auch daran denken, dass Saiten sehr verschieden sein können. Im Laden klingen deshalb für meine Ohren Epiphone-Gitarren fast immer überdurchschnittlich gut, weil sie ab Werk die für meinen Geschmack besten Saiten mitbekommen, und alle anderen Gitarren, die ich gekauft habe, hatten noch eine Menge Luft nach oben...

Viel Spaß beim Antesten - ideal wären natürlich A/B-Vergleiche -

und viele Grüße

capmaster
DVCVNT VOLENTEM FATA NOLENTEM TRAHVNT
(The Fates lead the willing and drag those who are unwilling.)
Lucius Annaeus Seneca

Share this topic:


Page 1 of 1
  • You cannot start a new topic
  • You cannot reply to this topic

1 User(s) are reading this topic
0 members, 1 guests, 0 anonymous users